Vegane Proteine

Die tägliche Portion pflanzliches EiweißNaturkost Ehlers Vegane Proteine

Proteine brauchen wir alle jeden Tag. Denn Proteine helfen, Muskeln aufzubauen und auch zu erhalten. Durch Sport, aber auch im Alter, erhöht sich unser Bedarf an Proteinen. Wer nur wenig oder gar kein tierisches Eiweiß isst, benötigt hochwertiges pflanzliches Eiweiß. Das gilt besonders für Menschen, die vegan leben.

Was sind hochwertige Proteine?

Proteine bestehen aus Aminosäuren. Die biologische Wertigkeit von Proteinen hängt von ihrem Gehalt an essentiellen Aminosäuren ab. Das sind Aminosäuren, die unser Körper nicht selbst bilden kann und die mit der Nahrung aufgenommen werden müssen. Einzelne pflanzliche Proteinquellen besitzen oft keine ideale Zusammensetzung dieser Aminosäuren. Hülsenfrüchten fehlt zum Beispiel Methionin, Reis und Mais sind arm an Tryptophan. 

Erst die Kombination verschiedener Proteinquellen führt zur vollständigen Deckung unseres Bedarfs an essentiellen Aminosäuren. Eine vegane oder fleischarme Lebensweise erfordert einiges Wissen, will man Defizite bei bestimmten unentbehrlichen Aminosäuren vermeiden. Aber auch unter Einbeziehung von Tierprodukten ist es möglich, sich sehr einseitig zu ernähren.

Unlängst hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) ihre Referenzwerte für die tägliche Eiweiß-Aufnahme überarbeitet und trägt jetzt auch der biologischen Wertigkeit von Proteinen in unserer Nahrung Rechnung.

Alle essentiellen Aminosäuren in einem ausgewogenen Verhältnis 

In Naturkost Ehlers Vegane Proteine ergänzen sich Hanfprotein, Kürbiskernpulver, Reisprotein, Amaranth und Quinoa zu einer nahezu perfekten Protein-Kombination: Alle essentiellen Aminosäuren stehen nach den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in ausgewogenem Verhältnis zueinander.

Und: mit einer Portion (20 g) deckt ein durchschnittlicher Mensch mit einem Gewicht von 70 kg seinen Bedarf an essentiellen Aminosäuren bereits zu rund 25 %.

➡︎  Vegane Proteine bestellen

Nährwerte, Vitamine und Mineralstoffe

Die Veganen Proteine von Naturkost Ehlers haben einen hohen Proteingehalt. 45 g Eiweiß auf 100 g entsprechen hier 59 % Proteinanteil des Brennwerts. Und von einem “hohen Gehalt” spricht man schon ab 20 %.

✓  Proteine tragen bei zu einer Zunahme an Muskelmasse, zur Erhaltung von Muskelmasse und zur Erhaltung normaler Knochen.

Die Veganen Proteine von Naturkost Ehlers sind reich an Ballaststoffen und arm an Zucker, Natrium (Salz) und gesättigten Fettsäuren.

✓  Eine Reduzierung der Aufnahme von gesättigten Fettsäuren trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.

✓  Eine Reduzierung der Aufnahme von Natrium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.

Außerdem dienen sie als Quelle von Eisen, Magnesium und Kupfer.

✓  Eisen trägt bei zu einer normalen kognitiven Funktion und Funktion des Immunsystems, zur normalen Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin, zu einem normalen Energiestoffwechsel und Sauerstofftransport im Körper sowie zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und hat eine Funktion bei der Zellteilung.

✓  Magnesium trägt bei zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung, zur normalen psychischen Funktion und Funktion des Nervensystems, zum Elektrolytgleichgewicht, zu einer normalen Eiweißsynthese und Muskelfunktion, zu einem normalen Energiestoffwechsel und zur Erhaltung normaler Knochen und Zähne. Magnesium hat auch eine Funktion bei der Zellteilung.

✓  Kupfer trägt bei zu einer normalen Haar- und Hautpigmentierung, zur Erhaltung von normalem Bindegewebe, zu einer normalen Funktion des Nervensystems und des Immunsystems und zu einem normalen Energiestoffwechsel und Eisentransport im Körper. Kupfer trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

BIO-Qualität ohne Kompromisse 

Naturkost Ehlers Vegane Proteine ist

✓  vegan,
✓  glutenfrei,
✓  laktosefrei,
✓  molkefrei,
✓  sojafrei,
✓  frei von Allergenen.

Alle Zutaten sind schonend getrocknet, fein gemahlen und aus kontrolliert biologischem Anbau. Und das natürlich

✓  ohne Geschmacksverstärker,
✓  ohne Zusatzstoffe,
✓  ohne Bindemittel.

➡︎  Vegane Proteine bestellen

Verzehrempfehlung

Muskeln erhalten

Älterer Mann mit Nordic Walking Sticks auf einem Waldweg

(c) 5598375 / Pixabay

Verzehren Sie Naturkost Ehlers Vegane Proteine möglichst auf leeren Magen (z. B. morgens). Rühren Sie einfach zwei Esslöffel (20 g) Naturkost Ehlers Vegane Proteine in ein Viertelglas Wasser (60 ml) ein. Füllen Sie das Glas mit Wasser auf und trinken die Mischung. Trinken Sie noch reichlich nach – entweder pures Wasser oder Wasser gemischt mit Obst- oder Gemüsesaft. In den folgenden 20 Minuten nichts essen.

Muskeln aufbauen

Junge Frau macht Klimmzüge

(c) StockSnap / Pixabay

Zum gezielten Muskelaufbau empfehlen wir die doppelte Menge: eine Ration vor dem Sport oder bis zu 30 Minuten nach dem Sport und eine zweite etwa 2 Stunden später.

Sportwissenschaftler sind sich uneinig, ob Eiweiß am besten vor oder nach dem Sport verzehrt werden sollte. Vieles spricht dafür, dass die tägliche Gesamtaufnahme von Proteinen die größte Rolle spielt, nicht, ob sie vor oder nach dem Sport verzehrt werden. Es gibt auch Hinweise darauf, dass mehrere kleinere Gaben von Eiweiß einer großen vorzuziehen sind.

FAQ

Helfen Proteine beim Abnehmen?
Ja. Proteine machen satt und helfen Muskeln aufzubauen. Und Muskeln verbrennen Fett.

Das Produkt enthält Hanfprotein. Werde ich davon ‘high’? 
Nein. Aus Hanfblüten wird die psychoaktive Substanz THC gewonnen. Diese ist in unserem Produkt aber nicht enthalten.

Enthält dieses Produkt auch die Aminosäure Arginin?
Ja. L-Arginin gilt als semi-essentielle, nicht als essentielle Aminosäure und liegt deshalb nicht im Fokus unserer Betrachtung. Es ist aber enthalten. In 100 g Naturkost Ehlers Vegane Proteine befinden sich 4253 mg Arginin, in einer Portion (20 g) sind es 851 mg.

Warum nicht einfach jeden Tag ein Steak?
Dafür gibt es mindestens zwei gute Gründe: Nachhaltigkeit – und Ihre Gesundheit. In Zeiten überfischter Meere und Methangas ausstoßender Kühe kommt pflanzlicher Nahrung eine immer größere Bedeutung zu. Denn Fisch und Fleisch haben ihren Preis, auch für unsere Umwelt. Darüberhinaus wird Ihr Körper es Ihnen danken, wenn Sie Ihren Eiweißbedarf nicht nur mit tierischen Proteinen decken. In diesen stecken in der Regel mehr gesättigte Fettsäuren als in pflanzlichen Proteinen. Und pflanzliches Eiweiß ist – im Gegensatz zu tierischem – geeignet, den Cholesterinspiegel zu senken.

Dieses Produkt enthält viel Kupfer. Kann das ein Problem werden?
Nein. Der NOAEL (No Observed Adverse Effect Level) – die höchste Dosis eines Stoffes, die auch bei andauernder Aufnahme keine erkennbaren und messbaren negativen Auswirkungen hat – liegt bei 10 mg Kupfer pro Tag. Das entspräche täglich etwa 400 g Naturkost Ehlers Vegane Proteine.

Was bedeutet “Proteinanteil des Brennwerts”?
Das ist der Anteil, den das enthaltene Eiweiß am Brennwert des Endprodukts hat. Denn verschiedene Nahrungsbestandteile (Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Fette und so weiter) haben jeweils unterschiedliche Brennwerte. Fett, zum Beispiel, hat pro Gramm einen fast doppelt so hohen Brennwert wie Eiweiß. – So berechnet sich der Proteinanteil des Brennwerts für die Veganen Proteine: 1 g Eiweiß hat einen Brennwert von 17 kJ pro Gramm. 45 g Eiweiß haben folglich einen Brennwert von 765 kJ. Und das sind 59 % vom Gesamtbrennwert des Endprodukts (1297 kJ auf 100 g).

HinweisNaturkost Ehlers Vegane Proteine

Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Ergänzen Sie ihre Eiweiß-Zufuhr mit hochwertigem pflanzlichem Eiweiß – mit optimalem Profil essentieller Aminosäuren nach WHO-Kriterien.

➡︎  Vegane Proteine bestellen